Noch eine Woche

Nicht mehr lange und es ist 1. Mai – Im Verlauf der letzten Woche haben wir daher einige Info- und Mobilisierungsvorträge gehalten, interessante Gespräche geführt und kräftig die Werbetrommel gerührt.

Dabei sind wir nicht nur außerhalb Neubrandenburgs auf Unterstützung gestoßen. Wer Augen und Ohren offen hält, trifft mittlerweile an einigen Orten in der Stadt auf solidarische Stimmen (mehr dazu weiter unten) und auch die Gestaltung in der Oststadt nimmt konkrete Formen an. Bündnis 90 / Die Grünen der Mecklenburgischen Seenplatte rufen beispielsweise zu einer Kundgebung auf und ganz nebenbei wächst und wächst die UnterstützerInnenliste.

Zu unsere Demo und alles rund um den Tag, erfahrt ihr in Kürze natürlich auch alles noch hier. Eine andere Möglichkeit wäre sonst außerdem der 29.04. um 19:30 Uhr im AJZ Neubrandenburg, auch hier wollen wir alle auf den aktuellen Stand bringen.
Das Restaurant/Bar und Cafe „berlin“ unterstützt uns mit 50 Cent je aktuellen Tafelgericht.

Und das Foyercafe im Schauspiel bekundet mit unseren Plakaten ihre Unterstützung.

Kommentare sind geschlossen.