AfD Subtext

„AfD SUBTEXT – Eine inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Wahlprogramm der AfD in MV“ 

Subtext, der: Unter Subtext versteht man in der Linguistik eine Ebene, die der expliziten Aussage eines Satzes als zusätzliche, implizite Bedeutungsebene unterlegt ist. Wie bitte? Ganz einfach: Subtext ist das, was eigentlich gesagt werden soll – also das, was zwischen den Zeilen steht.

subtext

Wir haben uns mit dem Subtext im AfD MV Landtagswahlprogramm beschäftigt. Warum? In wenigen Wochen wählen die Einwohner_innen des Landes Mecklenburg-Vorpommern ihren 7. Landtag. Am 04. September entscheiden die Wähler_innen in Mecklenburg-Vorpommern, wer die nächsten fünf Jahre im Schweriner Schloss die Geschichte des Bundeslandes lenken wird. 2016 ist eine historisch relevante Wahl für Mecklenburg-Vorpommern: Nach 10 Jahren birgt sie erstmalig realisitisches Potential, dass die NPD nicht einzieht und damit in keinem Landtag der Bundesrepublik mehr vertreten ist. Gleichzeitig steht eine andere politische Kraft rechts von der CDU in den Startlöchern: die AfD, der auch in M-V aus dem Stand Rekordergebnisse von 19+-x% vorausgesagt werden. Was passiert eigentlich, wenn sich die Forderungen der AfD aus dem Landeswahlprogramm durchsetzen würden? Wir haben uns inhaltlich mit den Forderungen der AfD MV beschäftigt und werden in den kommenden Tagen bis zur Landtagswahl in unserer Reihe „SUBTEXT“ ausgewählte Punkte dokumentieren und kommentieren.

Los geht es am Freitag den 19.08.2016 hier und auch auf unserer Facebookseite.

Unsere Pressemitteilung zur Kampagne

Kommentare sind geschlossen.